Träger des Rieser Heimatpreises

1983 Verein für Naturschutz und Landschaftspflege Ries
1984 Rieser Chöre im Nordschwäbischen Sängerkreis
1985 Deutscher Alpenverein, Sektion Nördlingen
1986 Heimatverein Oettingen
1987 Priviligierte Schützengesellschaft Nördlingen
1988 Rieser Musikschule Nördlingen
1989 Tierschutzverein Nördlingen
1990 Knabenkapelle Nördlingen
1991 Verein Alt Nördlingen
1992 Verein Rieser Kulturtage
1993 Anton Jaumann, Bayerischer Staatsminister a.D.
1994 Verein Rieser Bauernmuseum
1995 Kreisverband für Gartenbau und Landschaftspflege
1996 Antonio-Rosetti-Musikschule, Wallerstein
1997 Dr. Hermann Keßler, Altbürgermeister
1999 Kuratorium Oettinger Residenz-Konzerte e.V.
2000 Verein Scharlachrennen e.V.
2001 Karl Höhn und Hermann Luther
2002 Internationale Rosetti-Gesellschaft e.V.
2003 Seniorenbeirat der Stadt Nördlingen e.V.
2004 Musikvereine/Musikkapellen des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes im Geschäftsgebiet der Raiffeisen-Volksbank Ries eG
2005 Posaunenchöre im Geschäftsgebiet der Raiffeisen-Volksbank Ries eG
2006 Altoberbürgermeister Paul Kling
2007 Rieser Nachrichten
2008 Feuerwehren im Geschäftsgebiet der Raiffeisen-Volksbank Ries eG
2009 Lebenshilfe Donau-Ries e.V.
2010 Kreisheimatpfleger Herbert Dettweiler
2011 Dr. Wulf-Dietrich Kavasch
2012 Rieser Volkshochschule Nördlingen e.V. und Volkshochschule Oettingen e.V.
2013 Kantorei St. Georg Nördlingen
2014 Gerda Schupp-Schied
2015 Helmut Guckert